Warnung der EU an die Türkei: Stoppen Sie die Provokationen an Griechenland

Geschrieben von Redaktion AS. Veröffentlicht in International

"Die EU äußert wieder einmal ihre ernsten Sorgen und fordert die Türkei auf, jede Art von Schritten und Drohungen zu unterlassen, die sich gegen einen Mitgliedstaat richten, um die gutnachbarlichen Beziehungen nicht zu gefährden und die friedliche Beilegung von Differenzen beeinträchtigen könnten," berichtet die Europäische Kommission, als Antwort auf die schriftlichen Anfrage des Euroabgeordneten der SYRIZA Partei Konstantinos Chrysogonos, ausgearbeitet und unterzeichnet von weiteren acht Abgeordneten und der türkischen Provokationen gegen Griechenland betreffend.
 
Die Kommission bestätigte, dass diese Aktionen unserer Nachbarn bereits bekannt sind, sie werden streng überwacht und im kommenden Herbst, bei der Erfassung des Fortschrittsberichts über die Türkei, ernsthaft berücksichtigt werden.